Heilsteine

Nachfolgend eine winzige Auswahl meiner noch sehr bescheidenen Sammlung. Ich nutze die kleinen Kostbarkeiten momentan ausschließlich zu Dekozwecken. In einer Glasschale, am besten in eine Vitrine gestellt, wo sie nicht einstauben, kommen die Steine bestens zur Geltung. -

 

Bei den hier gezeigten Exemplaren handelt es sich von links angefangen im Uhrzeigersinn bis zur Mitte um folgende Steine:

 

- Orangencalcit

- Amethyst

- Sodalith

- Amazonit

- grauer Achat

- Falkenauge

- Bergkristall

  

Inzwischen habe ich mir ein Stück einer Amethystdruse gekauft, welches als Dekoteil einfach nur toll aussieht. Auch eine Abalone (Paua Muschel) hat meine Sammlung vervollständigt.

 

Was die wunderschönen Steine angeht, so hat sich inzwischen meine Vorliebe für Unakit sowie Jaspis jeglicher Art und auch Sonnen- oder Mondstein ergeben, wobei sich hier der Kreis wieder schließt, denn Unakit ist eine Verwachsung von grünem Epidot und rotem Jaspis. Daraus findet man sehr schön gefertigte Schmuckstücke wie z.B. Anhänger oder auch Armbänder aus Splittersteinchen.

 

Und noch etwas finde ich sehr interessant, was ich zunächst gar nicht wußte: Roter Jaspis wird dem Tierkreiszeichen Skorpion zugeordnet und in diesem wurde ich geboren!